Fazit der Reise

Vier Wochen Kanada – ganz schön lang. Viele haben sich gewundert, dass man so eine Reise alleine macht. Das Schöne am (Rad-)Reisen ohne Begleitung ist, dass man sein eigenes Tempo fahren kann, dann anhalten kann, wann man will und wie lange man will und auf Niemanden Rücksicht nehmen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.